Spitzenclips machen den Einsatz von Chemie überflüssig, wenn das Wachstum des Spitzentriebs und Zweigkranzes verlangsamt werden soll. Die Spitzenclips werden 5-10 cm unter dem Spitzentrieb befestigt. Die Clips müssen befestigt werden, bevor die Bäume im Frühjahr ausschlagen. Dies ist in der Regel Anfang Mai der Fall. Die Clips werden nach der Wachstumsphase entfernt und können im Folgejahr wiederverwendet werden.

Die Spitzenclips dringen zu ca. 75 % in die Rinde des Spitzentriebs ein und reduzieren damit die Versorgung des Spitzentriebs und neuer Seitentriebe mit Nährstoffen und Wasser.

Die Spitzenclips sind in 3 verschiedenen Größen erhältlich

  • Blau: 5 mm für kleine und sehr schwache Bäume
  • Gelb: 7 mm für normale Bäume zwischen 0,5 m bis ca. 2 m
  • Rot: 10 mm für große Bäume über 2 m

Die Spitzenclips werden aus wasserabweisendem Kunststoff hergestellt. Der Kunststoff ist UV-beständig, so können Sie diese mehrere Saisons lang wiederverwenden.

Jetzt bestellen Kontaktieren sie uns für weitere informationen
Topclips